Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um unsere Dienste anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Das weitere Surfen setzt Ihre Zustimmung voraus. Mehr Informationen Akzeptieren

die Datenschutzerklärung

TÉCNICA DE FLUIDOS, S.L.U. (im Folgenden "TDF") ist sich der Bedeutung der geltenden Vorschriften zum Schutz der Privatsphäre und der Daten bewusst. In diesem Sinne ist TDF um den Schutz der Sicherheit, Integrität, Genauigkeit und Vertraulichkeit der von unseren Kunden, Nutzern und Lieferanten bereitgestellten Daten besorgt und handelt in dieser Hinsicht verantwortungsbewusst und transparent. Der Zweck dieser Datenschutzrichtlinie (im Folgenden "die Richtlinie") ist es, Sie darüber zu informieren, wie TDF personenbezogene Daten sammelt, verarbeitet und schützt. Sie beschreibt auch die Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten, die über www.tecnicafluidos.es (nachstehend "die Website") oder über andere Kanäle und Medien wie Telefon, soziale Netzwerke, E-Mail, Post und/oder auf Messen oder Veranstaltungen erhoben werden.

TDFle erklärt, dass wir versucht haben, eine einfache und klare Beschreibung zu geben, und wir ermutigen Sie, unsere Richtlinie zu lesen und uns zu kontaktieren, wenn Sie irgendwelche Fragen haben.

Unsere Richtlinie regelt nicht die Datenverarbeitungsaktivitäten anderer Unternehmen oder Organisationen, die für unsere Dienstleistungen und/oder Produkte werben.

Geltungsbereich der Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzerklärung gilt für Daten, die von unseren Kunden, Lieferanten, Personen, die Informationen anfordern, Nutzern unserer Website www.tecnicafluidos.es-candidatos oder Dritten, mit denen wir in Beziehung stehen und deren Daten für die Entwicklung unserer Tätigkeit erforderlich sind, zur Verfügung gestellt werden.

Der Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer Daten ist:

Welche Informationen sammeln wir?

TDF verarbeitet nur personenbezogene Daten, die angemessen, relevant und auf die ordnungsgemäße Erfüllung des Zwecks, für den sie ursprünglich erhoben wurden, beschränkt sind.

Wenn Sie zum Beispiel Informationen anfordern, erfassen wir Ihre Kontaktdaten, einschließlich Ihres Vor- und Nachnamens, Ihrer Telefonnummer oder Ihrer E-Mail-Adresse. Sie können uns auch Ihren Lebenslauf schicken, um sich für Auswahlverfahren zu bewerben.

Wir erfassen auch Informationen, die Ihr Webbrowser automatisch an uns sendet, wenn Sie die Website besuchen. Anhand dieser Informationen können wir Ihre Nutzererfahrung und die Gesamtqualität unserer Dienste analysieren und verbessern.

Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre Daten?

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden für die folgenden Zwecke verarbeitet:

Wenn Sie sich um eine Stelle bewerben, können Ihre Daten für die folgenden Zwecke verarbeitet werden:

Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?

Wenn Sie eine Geschäftsbeziehung mit uns haben, werden die von Ihnen zu diesem Zweck zur Verfügung gestellten Daten so lange aufbewahrt, wie diese Beziehung mit TDF andauert und so viele Jahre, wie es zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich ist. In jedem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten mit geeigneten Sicherheitsmaßnahmen gelöscht, um sicherzustellen, dass die Daten gesperrt oder vollständig vernichtet werden.

Wenn Sie sich um eine Stelle bewerben, werden die Daten, die Sie uns zu diesem Zweck zur Verfügung gestellt haben, so lange gespeichert, bis die Stelle vergeben ist oder bis Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen. Wenn Sie von Ihrem Widerrufsrecht nicht innerhalb eines (1) Jahres Gebrauch machen, werden Ihre Daten automatisch gelöscht.

Wann sind wir berechtigt, Ihre Daten zu verarbeiten?

Wir sind berechtigt und befugt, die uns von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten zu bearbeiten und zu verarbeiten, (i) wenn diese Daten für die Zusendung der angeforderten Informationen auf der Grundlage eines berechtigten Interesses erforderlich sind; (ii) für die Verwaltung der Website (und der damit verbundenen Dienste) auf der Grundlage eines berechtigten Interesses; (iii) zur Erfüllung zwingender rechtlicher Verpflichtungen, die sich aus dem Recht der Europäischen Union oder aus nationalem Recht ergeben; und (iv) um Ihnen kommerzielle Mitteilungen in Übereinstimmung mit dem LSSI zuzusenden. TDF ergreift die erforderlichen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die von ihr erhobenen, gespeicherten und verarbeiteten personenbezogenen Daten der betroffenen Personen auf rechtmäßige, faire und transparente Weise verwendet werden, wobei die sich aus der geltenden Rechtsordnung ergebenden Verpflichtungen eingehalten werden.

Abgesehen von den oben genannten Fällen werden wir immer Ihre Zustimmung einholen, bevor wir Ihre Daten verarbeiten. Die Einwilligung ist der Ausdruck einer freien, spezifischen, informierten und eindeutigen Zustimmung. Sie haben das Recht, die erteilte Einwilligung zu jedem Zweck und zu jedem Zeitpunkt ohne Rückwirkung zu widerrufen.

An wen geben wir Ihre Daten weiter?

Ihre Daten können zwischen den Unternehmen der TDF-Gruppe übermittelt werden - siehe auf der Website die Unternehmen, die zur TDF-Gruppe gehören -, um gemäß den oben genannten Zwecken verarbeitet zu werden. Sie werden auch an öffentliche Verwaltungen oder private Einrichtungen weitergegeben, die aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen oder betrieblicher Notwendigkeiten auf personenbezogene Daten zugreifen müssen.

Ihre Daten können auch an Technologieanbieter weitergegeben werden, die Dienstleistungen für TDF erbringen. Abgesehen von den oben genannten Fällen werden wir Sie im Voraus informieren und um Ihre Zustimmung bitten, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten an andere private Stellen weitergeben.

Werden Ihre personenbezogenen Daten in Drittländer übermittelt?

Ja, wir informieren Sie darüber, dass wir Informationen mit Unternehmen austauschen können; insbesondere können wir Ihre Daten an Technologieunternehmen oder Unternehmen der TDF-Gruppe weitergeben, die außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ansässig sind. In einem solchen Fall wird TDF Ihre Daten nur dann übermitteln, wenn es dazu berechtigt ist und die in den Artikeln 44 bis 50 der Datenschutz-Grundverordnung festgelegten Garantien eingehalten werden.

Welche Rechte haben Sie in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer Daten?

Sie haben das Recht, Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch TDF zu erhalten. Im Besonderen:

In den vom Gesetz vorgesehenen Fällen werden Ihre Daten ordnungsgemäß gesperrt.

Sie können Ihre oben genannten Rechte ausüben, indem Sie so schnell wie möglich, in jedem Fall aber innerhalb eines (1) Monats nach Erhalt Ihres Antrags, eine E-Mail an die E-Mail-Adresse protecciondedatos@grouptdf.com senden.

Wir werden Ihre Anfragen so schnell wie möglich, auf jeden Fall aber innerhalb eines (1) Monats nach Eingang Ihrer Anfrage beantworten. Unter bestimmten Umständen kann diese Frist um weitere zwei (2) Monate verlängert werden; in diesem Fall werden wir Sie rechtzeitig innerhalb eines (1) Monats nach Eingang Ihres Antrags informieren.

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die Datenschutzbestimmungen verstößt, oder wenn Sie der Ansicht sind, dass wir der Ausübung Ihrer Rechte nicht nachgekommen sind, können Sie eine Beschwerde bei der je nach Ihrem Wohnsitz zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen. Diesbezüglich können Sie die verschiedenen Aufsichtsbehörden auf der Website der spanischen Datenschutzbehörde konsultieren.

Bevor Sie eine Reklamation einreichen, kontaktieren Sie uns bitte unter protecciondedatos@grouptdf.com oder per Post an TDF, Avenida Las Palmeras, 18, Naves A-7-8-9,28350 Ciempozuelos, Madrid, damit wir versuchen können, die Unstimmigkeit gütlich zu lösen.

Haben Sie das Recht, Ihre Zustimmung zu widerrufen?

Ja, Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zwecke widerrufen, für die Sie Ihre Einwilligung gegeben haben.

Habe ich die Möglichkeit, diese Datenschutzrichtlinie zu ändern?

TDF behält sich das Recht vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an neue Gesetze oder die Rechtsprechung anzupassen und um auf organisatorische Änderungen zu reagieren. Wir werden Ihre Rechte im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinie nicht einschränken oder wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, ohne Sie vorher darüber zu informieren. Wir werden alle Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie auf dieser Seite veröffentlichen und, falls sie von Bedeutung sind, einen deutlicheren Hinweis geben.